Koch-Doku „Lecker aufs Land“
28.01.2021 16:02
von Genuss-im-Süden.de

„Die Landfrauen v.l.n.r.: Marisa Marquardt, Theresa Coßmann,Victoria Schubert-Rapp, Linda Kelly“ © SWR/WDR/Melanie Grande

 

»Genuss im Süden« Mitglied Linda Kelly in neuer Koch-Doku „Lecker aufs Land“

„Lecker aufs Land" spürt kulinarische Schätze auf – deutschlandweit. Die erfolgreiche Gemeinschaftsproduktion von BR, NDR, SWR und WDR wird fortgesetzt. Ab dem 22. Januar gehen vier Landfrauen auf eine kulinarische Reise von der Ostsee bis zum Alpenvorland. Sie besuchen sich gegenseitig auf ihren Höfen und bieten ihren Mitstreiterinnen ein landestypisches Menü. Im Mittelpunkt steht dabei immer ein ganz besonderer kulinarischer Schatz – im Fall von Linda Kelly Süßlupinen. Die Landwirtin und Kikeriki-Preisträgerin aus Herdwangen-Schönach in der Nähe des Bodensees ist die Gastgeberin in Folge 2 am 8. März um 20:15 Uhr.

„Lecker aufs Land – Kulinarische Schätze“ – die Stationen

Zum ersten Mal treffen sich die vier Landfrauen auf dem Stautenhof in Willich-Anrath in Nordrhein-Westfalen. Dort ist Theresa Coßmann gerade zusammen mit ihrem Ehemann in den Biohof ihrer Eltern eingestiegen. Die Agrarwirtin kümmert sich um die Aufzucht der Schweine. Mit ihrem luftgetrockneten Schinken tritt sie beim Kochwettbewerb an (Folge 1 am 22. Januar um 20:15 Uhr). Im Südwesten geht es zu Linda Kelly nach Herdwangen-Schönach. Die junge Landwirtin lebt mit ihrer Familie auf einem Dreigenerationenhof in der Nähe des Bodensees. Mit Leib und Seele setzt sich die „Landwirtin des Jahres 2019“ für eine nachhaltige Landwirtschaft ein. Vor ein paar Jahren hat sie Süßlupinen für sich entdeckt – die sie in ihrer kleinen Hofmanufaktur zu einer Vielzahl von Produkten verarbeitet (Folge 2 am 8. März um 20:15 Uhr). In der dritten Folge reisen die Landfrauen nach Negenharrie in Schleswig-Holstein. Marisa Marquardt hat in den Hof ihres Mannes eingeheiratet, auf dem kostbare Wagyu-Rinder mit ihrem besonderen Fleisch gezüchtet werden. Die Landwirtin ist vor allem für die Jungtiere und für den Embryonen-Transfer zur Züchtung neuer Wagyus zuständig (Folge 3 am 15. März um 20:45 Uhr). Zum Finale finden sich die Landfrauen in Murnau im Alpenvorland zusammen. Hier hat sich Victoria Schubert-Rapp ganz dem Bierbrauen verschrieben. Die Bier-Sommelière führt die 100-jährige Familienbrauerei in die Zukunft. (Folge 4 am 22. März um 20:15 Uhr).

Die sympathische Doku-Reihe im SWR Fernsehen

„Lecker aufs Land“ ist eine beliebte Doku-Reihen im SWR Fernsehen. Seit 2011 wird jedes Jahr eine neue Staffel im Sommerprogramm ausgestrahlt. Darüber hinaus entstehen weitere Specials und Staffeln zu unterschiedlichen Themen. Produziert wird "Lecker aufs Land" von Moviepool und megaherz im Auftrag des SWR. Die Redaktion liegt bei Imogen Nabel und Stefanie von Ehrenstein.

Sendung:

„Lecker aufs Land – Kulinarische Schätze“,
Sendestart am Montag, 22. Februar 2021, um 20:15 Uhr, SWR Fernsehen.

In der ARD Mediathek ab 19.02.2021 für ein Jahr verfügbar

Infos und Rezepte unter SWR.de/lecker-aufs-land

Weitere Infos unter: http://swr.li/lecker-aufs-land-kulinarische-schaetze

Zurück

Copyright 2021 »Genuss im Süden«
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK!