Kikeriki-Verleihung 2020
28.09.2020 08:36
von Genuss-im-Süden.de

Kikeriki 2020 wird in Leutkirch verliehen

Nach vielen corona-bedingten Unsicherheiten steht nun endlich der Ort für die diesjährige Kikeriki-Verleihung fest. Die Verleihung des grünen Hahns findet am 27.11.20 um 19 Uhr im historischen Dorfgasthof Hirsch in Leutkirch statt. Nachdem das Ende der Genussmesse gusto! in Ravensburg bekannt gegeben worden war, hatten wir als Ausweichveranstaltungsort für die Kikeriki-Verleihung die Messe schön&gut auf dem "albgut" in Münsingen ins Auge gefasst, da die schön&gut jedoch ebenfalls abgesagt wurde, wird die Prämierung der besten Produkte der Region jetzt in Leutkirch im Allgäu stattfinden.

Der historische Dorfgasthof Hirsch bietet nicht nur feinste regionale Gerichte, sondern mit seinem Hirsch-Stadel auch ausreichend Platz und das passende Ambiente für die Verleihung des Kikeriki. Tradition und Regionalität werden im Hirsch groß geschrieben. Der Hirsch-Stadel wurde 2014 fertiggestellt und bietet ausreichend Platz für alle Kikeriki-Teilnehmer, neugierige Besucher und Pressevertreter, die über die Verleihung des Kikeriki 2020 berichten werden. Hinweis für Übernachtungsgäste mit längerer Anreise: Zum Dorfgasthof gehören auch 19 Gästezimmer. Mehr Infos HIER.

Die Verleihung des Kikeriki 2020 beginnt um 19 Uhr. Interessierte Besucher können nach Voranmeldung bereits um 17 Uhr an einer Führung durch die Allgäuer Genussmanufaktur nur wenige Meter entfernt teilnehmen. Die Allgäuer Genussmanufaktur schließt offiziell ab 17 Uhr, sodass die Manufaktur in Ruhe und ohne Geschäftstrubel von der Besuchergruppe besichtigt werden kann. Bei der Führung erfahren die Teilnehmer etwas über die Historie des Gebäudes und die Idee, die hinter der Genussmanufaktur steht. Die Besucher hören die spannende Geschichte über den sogenannten „Mord von Urlau“ und bekommen die Eckdaten zu allen Genuss- und Kunsthandwerkern.

Bei der anschließenden Kikeriki-Verleihung werden die besten Produkte der Region vorgestellt und im Beisein der regionalen Medien mit Siegel und Urkunde geehrt. Die eingereichten Produkte werden zuvor von einer Fachjury verkostet und nach unterschiedlichen Kriterien bewertet. Das Ziel des Kikeriki ist es, Verbrauchern und Einkäufern den Weg zu qualitativ hochwertigen Herstellern und Produzenten aus der Region zeigen und diesen wiederum eine Plattform und bessere Sichtbarkeit am Markt zu bieten.

Wer bei der Kikeriki-Verleihung in Leutkirch-Urlau als Besucher dabei sein möchte, melde sich bitte direkt über info@genussimsueden.de an. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Maßnahmen beschränkt! Bitte geben Sie außerdem an, ob Sie vorab an der Führung durch die Allgäuer Genussmanufaktur teilnehmen möchten.

Wer sein regionales Produkt um die Teilnahme am Kikeriki 2020 noch nicht eingereicht hat, aber der Meinung ist, eine Auszeichnung als "Bestes Produkt der Region Alb, Allgäu, Bodensee und Oberschwaben" zu verdienen, der findet HIER das Kikeriki-Teilnahmeformular, sowie Informationen zu den Teilnahmebedingungen. Bewerbungsschluss ist der 18. Oktober 2020.

Veranstaltungsort Kikeriki-Verleihung 2020:
Historischer Dorfgasthof Hirsch
Unterer Dorfweg 4 (Ortsteil Urlau)
(direkt neben der Kirche)
88299 Leutkirch im Allgäu

Treffpunkt für die Führung um 17 Uhr:
Allgäuer GenussManufaktur eG
Brauereiweg 3
88299 Leutkirch-Urlau
 

Fragen zur Kikeriki-Verleihung oder zur Teilnahme? Dann melden Sie sich doch einfach telefonisch bei Elmar Fetscher unter +49 07502 977 94 11 oder per E-Mail info@genussimsueden.de

Zurück

Copyright 2020 »Genuss im Süden«
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK!