Erstes „gusto!-Sommerfestival“
13.07.2021 14:52
von Genuss-im-Süden.de

Rund 7.000 Gäste kamen zum ersten „gusto!-Sommerfestival“

Vier Tage lang strömten Gäste aufs historische Bärenweiler-Areal bei Kißlegg: Nach erfolgreichem Start der Open-Air-Genussmesse soll es 2022 weitergehen. Rund 7.000 Besucherinnen und Besucher kamen zur neuen Open-Air-Genussmesse „gusto!-Sommerfestival“. Selbst am ersten Messetag, während es zeitweise wüst geschüttet hat, waren hunderte Gäste auf dem historischen Bärenweiler-Areal bei Kißlegg unterwegs.

An den drei sonnigen Messetagen bildeten sich morgens Schlangen vor den Kassen. Stephan Drescher von der Ravensburger Veranstaltungsgesellschaft (RVG) sagt: „Wir sind mit unserer Premiere im Grünen rundum zufrieden. Das bedeutet auch: Daran knüpfen wir gern an. Ab sofort laufen die Planungen für das nächste, noch größere gusto!-Sommerfestival im Sommer 2022.“

Vier Tage lang konnte man in der malerischen Umgebung von Bärenweiler shoppen und schlemmen. Abends blieb die Messe bis 21 Uhr geöffnet, der große Biergarten bis 23.30 Uhr. Viele nutzten die Gelegenheit, den Tag dort bei Live-Musik ausklingen zu lassen. „Immer wieder sind Gäste auf uns zugekommen und haben gesagt, dass sie das Sommerfestival als sehr entspanntes, wunderbares Fest empfunden haben“, sagt Stephan Drescher. „Die Leute sagten: Macht das auf jeden Fall wieder!“ Etliche der 102 Aussteller haben sich fürs kommende Jahr bereits vormerken lassen. Weitere Interessenten haben sich schon gemeldet.

Zurück

Copyright 2021 »Genuss im Süden«
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK!