Food-Fachmesse wird verschoben!
09.01.2020 15:32
von Genuss-im-Süden.de

Food-Fachmesse wird auf 2021 verschoben!

Leider sind für die Food-Fachmesse 2020 bis zum Anmeldeschluss nicht genügend Anmeldungen bei uns eingegangen. Wir können diejenigen, die sich bereits angemeldet haben aber beruhigen: Die Fachmesse wird lediglich verschoben! Der neue, geplante Termin ist der 28.02. und 01.03.2021.

Wir halten an der Fachmesse fest, weil wir wissen, dass Sie jedem von euch wichtige Vorteile bringen kann. Wir sehen, ebenso wie viele unserer Mitglieder, die dringende Notwendigkeit ein günstiges Ausstellungsangebot zu schaffen, das regionale Hersteller, Händler und Einkäufer effizient an einem Ort zusammenbringt. Bisher gibt es ein solches Angebot für die Marktteilnehmer nicht und die Chancen, die sich daraus ergeben, werden vielleicht von einigen Unentschlossenen unterschätzt.

Eine Fachmesse ist ein sehr wichtiges und effizientes Marketinginstrument, um sich am Profimarkt - Handel und Gastrononomie - zu zeigen. Der veranschlagte Quadratmeterpreis, ein Stand hat 15 qm, liegt mit 33,- Euro an der unteren Skala, selbst im Vergleich mit Endverbrauchermessen. Eine Fachmesse hat normalerweise deutlich höhere Preise als eine Endverbrauchermesse. Ein solches Angebot läßt sich nicht umsonst anbieten, zumal auch die Marketingmaßnahmen für eine Fachmesse sehr hoch sind.
Ihr könnt euch jederzeit HIER zur geplanten Fachmesse anmelden oder per E-Mail vorab eine feste Zusage machen. Mit steigender und feststehender Ausstellerzahl können wir dann auch konkretere Infos zum Veranstaltungsort und dem Programm geben.

Zurück

Copyright 2020 »Genuss im Süden«
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK!