Countdown zur Messe Stuttgart
11.04.2019 09:59
von Genuss-im-Süden.de

»Genuss im Süden« präsentiert sich und vier Mitglieder auf Gemeinschaftsstand

Die Messe rückt näher: Bald pilgern Feinschmecker und Genießer aus allen Ecken nach Stuttgart. Die Messe lockt jedes Jahr ca. 100.000 Besucher an. In mehreren Messehallen ist eine unglaubliche Vielfalt an regionalen Spezialitäten vertreten und auch »Genuss im Süden« ist mit vier seiner Fördermitglieder dabei! Wir möchten euch an dieser Stelle die Teilnehmer unseres Gemeinschaftsstandes kurz vorstellen.

Vom 25. April – 28. April 2019 findet auf der "GARTEN Outdoor, Ambiente" Messe (parallel zur Slow Food) die South-West BBQ Week statt. Auf der South-West BBQ Week werden nicht nur die neuesten Trends in Sachen Grillen und BBQ gezeigt, auch Nachhaltigkeit und Regionalität spielen eine bedeutende Rolle. »Genuss im Süden« wird den Besuchermassen in Halle 7, Stand 7B52 Produkte der Region Alb, Allgäu, Bodensee, Oberschwaben präsentieren. Unsere 4 teilnehmenden Fördermitglieder können sich schon jetzt auf die hohe Aufmerksamkeit für ihre Unternehmen freuen. Selbstverständlich werden die einzelnen Teilnehmer vom hohen Publikumsaufkommen in Stuttgart profitieren, aber auch für unsere ganze Gemeinschaft und alle unsere »Genuss im Süden« Mitglieder bedeutet dieser Messeauftritt eine große Chance. Ganz nach den Leitprinzipien von »Genuss im Süden« wird auf der Messe ein lebendiger, regionaler Lebensmittelmarkt gefördert! Wir freuen uns sehr darauf, unsere Initiative und unsere Anliegen auf der Messe in Stuttgart bekannter zu machen.

 
Das sind die Aussteller auf dem »Genuss im Süden« Gemeinschaftsstand 2019
(Halle 7 im Bereich SOUTH-WEST BBQ-WEEK, Stand 7B52)

 

WALDHOF Ölmanufaktur

Familie Mauch betreibt seit Generationen erfolgreich den Waldhof am Rande des Schwarzwaldes. Neben der Erzeugung ökologischer und anspruchsvoller landwirtschaftlicher Produkte, hat der Familienbetrieb sich auf die Herstellung heimischer und seltener Öle und Samen spezialisiert. Gesunde und nachhaltige Lebensmittel zu produzieren und zu vertreiben ist allen bei der WALDHOF Ölmanufaktur eine Herzensangelegenheit. Alle Produkte sind zu 100% natürlich und aus eigener Hand, von der ersten Saat an. Die Leidenschaft und hohe Qualität wurde 2018 mit dem "Kikeriki" prämiert! Das Geschenkset "Native Rohkostöle" erhielt das Gütesiegel für das beste Produkt der Region in der Kategorie "Sonstige Spezialitäten".

 

SARY Wagyu-Zucht

Landwirtin Margit Sary begann 2010 mit der Zucht der edlen Wagyu-Rinder. Das Tierwohl wird bei ihr groß geschrieben. Die Kälber bleiben nach der Geburt rund acht Monate bei ihrer Mutter. Sie werden in Mutterkuhhaltung aufgezogen und mit wertvoller Muttermilch ernährt. Später werden Sie ausschließlich mit würzigem Heu, Gras und Silage gefüttert. Von Anfang an verzichtete Margit Sary konsequent auf Pestizide im Futtermittelanbau – und auch auf jegliche Medikamente bei der Tierhaltung. Die Qualität des Fleisches ihrer Wagyu-Rinder hat sich bereits weit über unsere Region hinaus herumgesprochen. Die Schlachtung erfolgt im regionalen Schlachthof mit EU-Zulassung. Die Transportwege sind kurz. Dies trägt auch zum vollen Fleischgenuss bei.

 

Ausemländle

Aus dem Herzen des Biosphärengebiets Schwäbische Alb kommt das Echte, das Ursprüngliche und das Gute – das „schwäbisch Guade“. In einer ehemaligen Scheune an der Alten Stadtmauer bietet Stephan Pöhler seinen Gästen im Café und dem angegliederten Ladengeschäft alles, was das Genießerherz begehrt. Neben frischem, leckerem Kuchen nach hauseigenen Rezepten mit saisonalen Produkten aus der Region, werden auch typisch schwäbische Speisen und Produkte angeboten. Ein breitgefächertes Sortiment an regionalen Erzeugnissen wie Gewürzmischungen, Pestos, Likör, Senf, Essig, Honig oder Nudeln überzeugt mit Qualität und Charme.

 

RAVENSFEUER

RAVENSFEUER heißt die kleine Chili-Saucen-Manufaktur von Michael Weishaupt. Im Schussental kreiert die Manufaktur seit 2016 Produkte rund um die schärfsten Schoten der Welt. Aus frischen Scotch Bonnet- , Habanero-, Fatali-, Moruga Trinidad Scorpion-, Bhut Jolokia und Carolina Reaper Chilis entstehen in Handarbeit erlesene Hot Sauces, Tischsaucen, Chutneys, Relishes, Senf - eine Vielzahl schmackhafter Produkte für Leute, die scharf vertragen und genießen. Alles ohne Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und künstliche Konzentrate. Bei RAVENSFEUER spielt nicht nur die Schärfe eine Rolle, sondern vor allem auch der Geschmack! Bei der Herstellung kommen nur beste Zutaten, wenn möglich in BIO-Qualität, zum Einsatz.

 

Unsere Genuss-Region wird also vielfältig repräsentiert. Wir sind außerdem erfreut zu hören, dass weitere »Genuss im Süden« Mitglieder, wenn auch nicht auf unserem Gemeinschaftsstand, ebenfalls auf der Stuttgarter Messe ausstellen werden. Wir hoffen, ihr schaut einmal bei uns vorbei und nehmt am regen Austausch teil! Wer sich im nächsten Jahr lieber im Kreis unserer starken, regionalen Gemeinschaft präsentieren will, kann das als »Genuss im Süden« Fördermitglied natürlich machen. Wir planen auch in Zukunft gemeinsam auf Messen aufzutreten. Außerdem planen wir eine eigene regionale Fachmesse, die Hersteller, Händler und Einkäufer geschäftlich zusammenbringen soll. Aber dazu demnächst mehr. Jetzt sind wir erst einmal gespannt auf Stuttgart und freuen uns darauf euch alle, egal ob als Aussteller oder Besucher, zu sehen!

Alle Infos zur Messe Stuttgart und zur South-West BBQ Week gibt es HIER

 

 

Wer zukünftig mit »Genuss im Süden« gemeinsam ausstellen möchte, allerdings noch kein »Genuss im Süden« Fördermitglied ist, kann das ganz unkompliziert online nachholen. Als Fördermitglied erhalten Firmen aus der Lebensmittelbranche außerdem einen Premium-Eintrag in unserem »Genuss im Süden« Regionalverzeichnis , sie können an der Kikeriki-Prämierung 2019 teilnehmen und profitieren von weiteren »Genuss im Süden« Aktionen.

 

Zurück

Copyright 2019 »Genuss im Süden«
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK!