Metzgerei Buchmann's BioRind
31.05.2018 16:00
von Genuss-im-Süden.de

Bestes Fleisch von heimischen Weiden

Nach dem Erfolg von Buchmann’s LandSchwein stellt die Buchmann GmbH aus Grünkraut nun Buchmann’s BioRind vor: Eine neue Kooperation mit ausgesuchten Bioland-Höfen in der Region Oberschwaben-Allgäu. Buchmann’s BioRind sichert den Tieren ein schönes Leben und dem bewussten Genießer ein einzigartiges Premium-Produkt. Es gibt Gastronomen und Küchenchefs eine verlässliche Marke von hoher Qualität an die Hand. Gesundes, saftiges Fleisch, so wie es sein soll: Schmackhaft, authentisch und aus der Region.

Nachhaltigkeit ist für Ralf Buchmann wichtig. Aus Respekt vor der Natur, den Tieren, der Umwelt und den Menschen legt er Wert darauf, die Tiere artgerecht zu halten, sie mit gutem Futter zu füttern und die Landwirte in der Region zu unterstützen. Das neue Buchmann’s BioRind gründet auf eben dieser Philosophie. Es sind ausschließlich Bioland-Bauernhöfe aus Oberschwaben und dem württembergischen Allgäu, die Buchmann dafür beliefert. Das spart lange Transportwege und schont die Umwelt. „Wir wissen, dass sie ihre Tiere nach strengen Bioland-Kriterien halten,“ sagt Ralf Buchmann. „Und der Verbraucher weiß, woher das Fleisch kommt

und kann darauf vertrauen, dass Aufzucht und Haltung stets im Sinne des Tierwohls erfolgt.“ Ein Leben in Einklang mit der Natur: Die Bioland-Bauern haben sich für einen Weg entschieden, der sie zufrieden und glücklich macht – und ihre Tiere dazu. Ihren Rindern geht es hervorragend. Sie leben auf großen Weideflächen, bekommen auch im Stall Futter aus eigener Produktion: Duftendes Heu statt Silo und Soja, frei von Zusätzen. Und Kraftfutter brauchen sie bei diesem Leben sowieso nicht. Die Tiere sind keinem Leistungsdruck ausgesetzt, weder bei der Milch- noch bei der Fleischproduktion. Sie fressen Gras von Flächen, die oft nicht anders bewirtschaftet werden können. Bioland-Bauern bewirtschaften lieber Streuobstwiesen als Maisplantagen: Das schont die Böden, freut die Natur und erhält unsere wunderschöne Landschaft. Josef Baumann aus Grünkraut und Hans Peter Maier aus Leutkirch-Allmishofen stehen stellvertretend für eine Vielzahl von Bioland-Bauern, die für Buchmann’s BioRind liefern. Sie alle eint die Liebe zur Heimat und zur Natur – und die Einstellung, dass auch Tiere eine Seele haben.

„Qualität, Regionalität und Leidenschaft für unsere Produkte sind für uns wichtig“, betont Ralf Buchmann. „Zusammen mit unseren Landwirten, mit Partnern aus der hochwertigen Gastronomie, ernährungsbewussten Großkunden und anspruchsvollen Endverbrauchern setzen wir uns für Qualität aus unserer Region ein. Vom Hof zum zum Teller.“

Die Metzgerei Buchmann ist als Familienunternehmen seit mehr als 80 Jahren fest in der Region Oberschwaben/Allgäu verwurzelt und steht für Tradition und Moderne, für innovative Ideen und Bodenständigkeit. „Wir haben Achtung vor Arbeit und Handwerk, vom Landwirt bis zum Gastronomen“, sagt Ralf Buchmann. Die Buchmann GmbH ist neuer Partner von Genuss im Süden und teilt und unterstützt die gleichen Werte.

Buchmann’s BioRind ist…

  • Bestes Biorind aus der Region
  • Von BioLand-Höfen in Oberschwaben und dem württembergischen Allgäu
  • Von Weiderindern in artgerechter Tierhaltung
  • Hohe Fleischqualität aus ökologischer Produktion nach strengen BioLand-Richtlinien

Mehr Informationen finden Sie hier: Buchmann's BioRind

 

 
Sie möchten, dass »Genuss im Süden« auch über Sie berichtet? Dann schreiben Sie uns HIER!

Zurück

Copyright 2021 »Genuss im Süden«
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK!